Fotograf aus Passion

“Ich liebe meine Kunden!” –
Das mag sich vorerst pathetisch anhören- aber lassen Sie mich Ihnen (m)eine kurze Geschichte erzählen. Als Jugendlicher wollte ich für meinen anstehenden Personalausweis ein Portrait-Foto erstellen lassen. Nun stand erstmal der Gang zum Frisör an und danach bin ich direkt im nächstbesten Fotostudio der Innenstadt eingekehrt. Innerhalb von 5 Minuten hatte ich dann auch schon mein Foto in der Hand. Das sah nun aber gar nicht nach MIR aus und da man in dem Alter eine gehörige Portion Eitelkeit besitzt, bin ich zum nächsten Fotostudio hin. Die werden das schon besser machen, dachte ich mir. Jedoch wurde ich eines Besseren belehrt. Auch diese Fotos haben mir überhaupt nicht gefallen. Na gut, also einmal probierte ich es noch aus. In dem dritten Fotostudio habe ich der Fotografin meinen Leidensweg erläutert. Sie hat schließlich mit viel technischem Aufwand und den typischen “bitte Lächeln”-Kommandos, ein sagen wir “brauchbares” Foto erstellt. Wirklich glücklich bin ich damit nicht gewesen.

“Ich lasse mich so gerne fotografieren, wie ich zum Zahnarzt gehe.”
“Bis jetzt konnte noch kein Fotograf ein gutes Foto von mir machen.”
“Ich bin nicht fotogen!”
Solche Kommentare höre ich fast vor jedem Portrait-Foto-Shooting. Diese Reaktionen haben meistens Gründe, welche in der “fotografischen” Vergangenheit der Personen liegen. Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder Mensch ansprechend fotografiert werden kann! Natürlich spielen da Dinge, wie Psychologie und die Vorgehensweise, eine wichtige Rolle.

So findet man oftmals auch in großen Unternehmen unvorteilhafte Portraits von Geschäftsführern und Vorständen, in Geschäftsberichten und auf Websites. Das ist nicht förderlich für die Unternehmenskommunikation. Ich möchte es gerne besser gestalten. Im Vorhinein beschäftige ich mich mit Ihrer Unternehmensdarstellung und mit Ihrer Persönlichkeit. Key-Visuals und Moodboards werden auf Wunsch erstellt. Es wird geplant, welche Visagistin für den jeweiligen Bereich, passende Ergebnisse erzielt. Während des Shootings achte ich auf Details und improvisiere wenn nötig. Manchmal schaffe ich es sogar, Sie zum Lachen zu bringen, aber sicher nicht mit den Worten “jetzt bitte Lachen”. Eine dezente Bild-Retusche rundet das Foto ab. Auf Wunsch erstelle ich in der Post-Production Farb-Looks für ein passendes Firmen-Image. Natürlich kann ich nicht zaubern (na, ein bißchen Photoshop-Zauber schon…) und ich kann und möchte Sie nicht in einen anderen Menschen verwandeln – ABER, ich gebe mein Bestes, um Sie und Ihr Unternehmen in ein authentisches und sympathisches Licht zu rücken.

Kurz gesagt: “Ich kümmere mich um Sie! Ich liebe meine Kunden!